zur Hochzeit


Eine Kollegin hat diese Woche Mittwoch geheiratet.
Da ich mich teilweise auch schon um die Geburtstagskarten kümmere, wurde ich gefragt, ob ich auch eine Hochzeitskarte basteln könnte. Eigentlich wollte ich ablehnen, da mir das passende Weddingmaterial fehlt. Meine Kollegen motivierten mich aber mit den Worten:
"Du kennst doch Mailin, sie heiratet nicht traditionell,
also muss die Karte auch nicht traditionell sein"

Also habe ich mich hingesetzt und versucht eine Karte zu gestalten.

Diese Karte ist sehr schlicht, ich war nicht ganz zufrieden, aber die Kollegen waren begeistert.


7 Kommentare:

  1. Da gibt es nichts zu meckern. Eine superklasse Karte. Ich hät mich jedenfalls dolle gefreut.

    Liebe grüße Moni

    AntwortenLöschen
  2. Die Karte ist doch gut gelungen, sie wirkt sehr edel!

    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Also ich finde, schlicht paßt sehr gut zur Hochzeit und diese Karte sieht richtig schön edel aus, klasse!!

    AntwortenLöschen
  4. die Karte ist wunderschön und edel

    lg Janine

    AntwortenLöschen
  5. die karte ist einfach ein traum!

    glg silvi

    AntwortenLöschen
  6. Ich kann mich nur anschließen!
    Die Karte ist schlicht und edel zu gleich und außerdem mal was ganz anderes... TOLL!
    Kreative Grüßle
    Regina

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde die Karte toll! Sehr, sehr schön.

    Hmm, ich glaube, für Weihnachtskarten wird es zu spät Anfang/Mitte Dezember. Ich werde mal überlegen...

    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen