Teelichtlaterne für mich

Gestern war mal wieder (nach langer, langer Zeit) Basteltreffen mit Andrea und Uschi
Was wir gewerkelt haben, werde ich morgen zeigen,
da ich mein Werk noch vollenden muss.
Die Zeit geht einfach immer viel zu schnell um und so sind wir
leider nicht ganz fertig geworden.

Die liebe Uschi hatte mir gestern ein Geschenk mitgebracht.
Eine zauberhafte Teelichtlaterne, Badeperlen und was zum naschen.
Sie sagte mir, dass ich nach dem ganzen Umzugsstress mal wieder entspannen soll.
Guckt mal, ist die nicht einfach zuckersüß?


Sie hat auf meinen Schreibtisch nun einen Ehrenplatz bekommen und leuchtet und duftet gerade.

Liebe Uschi - dein Geschenk hat mich gestern total überrascht.
Ich finde deine Laterne total schön. Die Badeperlen kommen ganz schnell zum Einsatz und die Schoki werde ich so richtig genießen. Lass dich von hier aus ganz lieb drücken.




2 Kommentare:

  1. Die ist ja toll, was für ein schönes Geschenk!!

    AntwortenLöschen
  2. Ein tolles Geschenk hast du bekommen. Da kommt Freuede auf...gelle...
    Die Kerze hast du superschön gestaltet.

    Liebe Grüße Moni

    AntwortenLöschen