Stempelabdrücke in einem Buch

Hallo zusammen,
ich wünsche euch allen einen schönen 1. Mai.
Genießt euren freien Tag.

Ich bin heute morgen aus dem Bett gefallen.
Heute morgen ging um 5 Uhr der Wecker für mein Mann (der leider jetzt beim Dienst ist)
Leider konnte ich nicht mehr einschlafen, als er das Haus verließ und somit bin ich direkt aufgestanden.

Womit also die Zeit verbringen?
Na klar, mit basteln.


Ich habe heute ein Fotoalbum gepimpt.
Dieses möchte ich für meine Stempelabdrücke nutzen.
Die Sammlung wird immer größer und man verliert irgendwann den Überblick.
Das suchen nach dem richtigen Motiv werde ich nun immer anhand des Buches machen.
So kann ich mir die Sucherei in den CD Hüllen sparen.


Verwendet habe ich mal wieder meine Lieblingsfarben.
Ganz zart am Rand sieht man auch mal wieder eine Naht.
Meine Nähmaschine musste mal wieder entstaubt werden ...

So nun ruft für mich erst mal die Pflicht.
Haushalt - bevor der Mann und später Kaffeegäste kommen.

Und: Bald wird hier die 20.000 Leser Zahl geknackt.
Herzlichen Dank - ich lass mir zur magischen Zahl was einfallen.
Es folgt mein erstes Candy :)

Ich wünsche euch einen bezaubernden Tag.



6 Kommentare:

  1. Liebe Nicole,
    es ist wunderschön geworden!
    Tja, die lieben Stempelabdrücke...ich hatte auch schon einmal damit begonnen, in einem kleinen, außerformatigen Ordner die sammlung anzu legen. Aber irgendwie passt mir das noch nicht und sind auch schon wieder einige dazu gekommen *grin* Mal sehen was draus wird!

    Herzliche Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  2. hehe, beim *grins* fehlt ja das S...ups

    AntwortenLöschen
  3. Das Büchlein ist Dir wunderbar gelungen! Tolles Papier, tolle Gestaltung und das Motiv ist wieder klasse coloriert!

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Eine gute Idee und das Büchlein sieht klasse aus. Ich will meine Stempel digital ordnen, aber es sind schon einige und ich werd nicht fertig.

    LG
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Nicole,
    die Idee mit dem Buch für die Abdrücke finde ich richtig toll und genial umgesetzt... Du hast Recht - man verliert den Überblick wenn man nicht ordentlich sortiert.... die kleine Tilda hast Du wunderschön coloriert und super in Szene gesetzt.
    LG-Antje

    AntwortenLöschen