Zettelbox

Hallo meine lieben Blogleser.
Vorab ein herzliches Willkommen an meine neuen Lesern.
Es freut mich sehr eure Kommentare zu lesen.

In den letzten Tagen war es hier ruhiger, aber nicht auf meinem Basteltisch. Ich habe mich mal wieder der Graupappe gewidmet und eine Box erstellt.
Damit die Box sauber wird habe ich mir das Tutorial von Floral-Frame zur Unterstützung genommen.
Gerade bei den Ecken und Kanten muss man so höllisch aufpassen. Ein Schnitt zuviel kann alles kaputt machen.

Ich bin ganz stolz, bei mir ist alles sauber und ordentlich geworden. Meine Box hat mich ca. 3 Tage gekostet. Tag 1: schneiden der Pappe und zusammenkleben der Box. Danach trocknen.
Tag 2: beziehen der Box mit Leinenpapier. Danach trocknen
Tag 3: Deko platzieren, Stempelabdruck colorieren etc ...

Hier nun mein Werk:

 seitlich

 von oben

 mit Trennwand um 2 Fächer zu haben

 mit Klappdeckel

Mir ist aufgefallen, dass man das Designerpapier noch matten einfärben sollte,
damit man die Ränder nicht direkt sieht.
(edit - matten war ja was ganz anderes - Danke Andrea für den Hinweis *aufKopfschlag*)
Das nächste Projekt hab ich bereits angefangen.
Ich warte nur auf meine Lieferung des Leinenpapiers, dann kann es weiter gehen. Normalerweise bin ich ziemlich ungeduldig, aber dieses Projekt hat mir Zeit zur Entspannung gegeben. Und ich freu mich auf´s weitere Projekt.

Ich wünsche euch einen netten Freitag

10 Kommentare:

  1. Hach sieht das klasse aus. Super gelungen.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Eine wunderschöne Box, da kannst du wirklich stolz auf dich sein.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  3. Wunderbar hast du die Zettelbox gewerkelt.Bin begeistert .

    Liebe Grüße Moni

    AntwortenLöschen

  4. hallo Nicole,
    schön dass du jetzt öfters bei mir vorbei schauen willst. Deine Box ist ganz toll geworden, Respekt.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  5. Hey, die Box ist ja ein Traum! Perfekt gelungen, aber kann es sein, dass Du meintest die Ränder des Designpapiers einzufärben statt zu matten... *amKopfkratz?*

    LG, Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Hihi ... Andrea du hast mein Vertun aufgedreckt. Klar sollte es heißen Papier einfärben. Matten war ja das Designerpapier mit einem Hintergrundpapier zu belegen. Ich werde es gleich mal verbessern.

    AntwortenLöschen
  7. Wow, auch diese ist Dir wieder absolut gelungen ... toll, wie Du das kannst!! .. Ich blicke meine Copic Box von Dir auch immer noch ganz verliebt an!!

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Nicole, wunderbar gelungen. Sieht total perfekt aus und Deine Gestaltung ist superklasse! Ich finde, Du kannst sehr stolz auf Dich sein!
    LG Uschi

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Nicole,
    was für eine schöne Box....wow... ich traue mich an Graupappe nicht ran... total edel und wunderschön gestaltet.
    LG-Antje

    AntwortenLöschen
  10. Wow, wie wunderschön!!!
    Auch Deine anderen Werke sind wieder alle sehr, sehr schön geworden!!

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen