Schokoriegelbox

Heute konnte ich mir ein wenig Zeit nehmen und basteln.
Der Zwerg räumte dabei Mutti´s Schubläden aus und zählte die Knöpfe ... dabei war er beschäftigt und ich konnte mal wieder kreativ werden.
Ich habe es in der Tat vermisst.

Gewerkelt habe ich nur eine Kleinigkeit. Eine Kollegin hat morgen Geburtstag und ich möchte ihr eine kleine Aufmerksamkeit auf den Tisch legen.

Bei Flati fand ich eine Schokoriegelbox.
Damit startete ich die ersten Versuche mit dem Cameo.
Und was soll ich sagen? Ich bin begeistert.
Ratz Fatz ist das Projekt geschnitten. Zusammengeklebt und verziert.



 Und da auf dem Schokoriegel die richtigen Worte stehen, muss man dazu auch nicht mehr viel sagen.

Damit wünsche ich euch einen schönen Restsonntag und bis bald.

2 Kommentare:

  1. Hallo Nicole,
    schön, dich hier zu lesen. Deine Box ist ja richtig toll geworden. Fröhliches Design-Papier und ein schönes Blümchen. Deiner Kollegin hat die Verpackung bestimmt mindestens gnauso gut gefallen, wie das Duplo. Vielleicht muss ich ja auch noch mal über eine Cameo nachdnken ???
    Das Stempelst bringe ich Dir am Bastelsonntag mit!
    Lieben Gruß
    Uschi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Uschi, das ist lieb von dir, dass du das Stempelset mitbringst. Ich freue mich auf unseren Basteltag. Bis dahin und ganz liebe Grüße.

      Löschen